AMR Treffen in Amelinghausen

Vom Offroadtreffen bis hin zur gemeinsamen Sonntagsausfahrt.
Antworten
MaOts Garage
Beiträge: 7
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 20:17

AMR Treffen in Amelinghausen

Beitrag von MaOts Garage » So 18. Aug 2019, 09:37

Moin DAF Treiber 😁! Hab mal ne Frage ist jemand von Euch in Amelinghausen? Ich wollte da mal hin mit dem Motorrad und Zelt. Um mir das mal anzuschauen und Ideen zu sammeln. Würde mich freuen jemand von Euch persönlich treffen zu können.

Grüße Matthias 😎
Benutzeravatar
Holter Burggeist
Administrator
Beiträge: 456
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 19:49

Re: AMR Treffen in Amelinghausen

Beitrag von Holter Burggeist » So 18. Aug 2019, 10:10

Moin Matthias
Unser Gollum ist leider noch nicht fahrbereit.
Vielleicht nächstes Jahr.
Solltest Du aber mal in die Nähe von Osnabrück kommen, kannst Du Dir gerne unsere "Baustelle" ansehen. :angel:

Gruß, Thomas
"Irgendwann mal..." ist irgendwann mal - zu spät !
(Ich)

Dieser Text wurde auf einer 100% geschlechtsneutralen Tastatur geschrieben !
MaOts Garage
Beiträge: 7
Registriert: Mo 12. Aug 2019, 20:17

Re: AMR Treffen in Amelinghausen

Beitrag von MaOts Garage » So 18. Aug 2019, 11:02

Moin Thomas, darauf komme ich doch gern zurück. Wenn ich mal in der Nähe bin. :thumbup:
Benutzeravatar
Holter Burggeist
Administrator
Beiträge: 456
Registriert: Mo 12. Sep 2016, 19:49

Re: AMR Treffen in Amelinghausen

Beitrag von Holter Burggeist » So 18. Aug 2019, 11:11

Immer gerne :angel:
"Irgendwann mal..." ist irgendwann mal - zu spät !
(Ich)

Dieser Text wurde auf einer 100% geschlechtsneutralen Tastatur geschrieben !
ente65
Beiträge: 16
Registriert: Mi 1. Nov 2017, 14:12

Re: AMR Treffen in Amelinghausen

Beitrag von ente65 » Mo 19. Aug 2019, 01:13

Wir sind auf jeden Fall dabei, diesmal aber mit dem Jeep....

Gruß Norbert
Benutzeravatar
dafvader
Beiträge: 154
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 19:40

Re: AMR Treffen in Amelinghausen

Beitrag von dafvader » Mi 4. Mär 2020, 20:47

So bin gerade am Fotos sichten und kann bei der Gelegenheit ja nochmal schnell ein paar Eindrücke hochladen vom AMR Treffen ...
IMG_20190824_194145lo.jpg
Ich stand leider nicht so schön wie die hier - nämlich nur am Waldrand auf dem Acker. Wer eher kommt, kann sich beim AMR Treffen ein lauschiges Plätzchen zwischen den Bäumen suchen. Oder hinten am Bach. Das ist wirklich was besonderes - und auch nicht so stressig wie z.B. das durchkommerzialisierte Bad Kissingen Treffen.

Beim AMR geht es dagegen eher familiär zu.

IMG_20190824_120436lo.jpg
Das hat der Kollege hier z.B. sehr gut hinbekommen mit seinem Standplatz. Sehr kompakter Unimog mit für ihn optimalem Ausbau - wobei ich mich da schon wieder fragen würde, ob es ein Landrover / Toyota nicht auch täte. Schneller, leiser, weniger Diesel, vergleichbarer Platz.

IMG_20190823_183611lo.jpg
Auf dem Treffen war ein ganz interessanter Typ, der so weit ich weiß jedes Jahr dabei ist und einen ich schätze 80 Jahre alten LKW mit Anhänger (dort ist eine kleine Werkstatt) pflegt. Höchstgeschwindigkeit: 25. Leider hab ich das Fahrzeug irgendwie nicht fotografiert. Innen ist es urgemütlich ausgebaut. Sein rollendes Zuhause.

IMG_20190823_183128lo.jpg
Der Besitzer lebt offen als Transvestit und hat den Spitznamen "Korsett Lady": Name = Aussehen. Ein total netter Bursche (oder Lady), er hatte mich eigentlich nur auf einen Kaffee eingeladen und irgendwie haben wir dann den halben Nachmittag in seiner urgemütlichen Behausung verquatscht. Ersatzteile kann er sich großteils selber in dem Werkstatt Anhänger bauen. Die Fahrer Kabine war aus Holz, mit Blech beschlagen. Also wirklich noch aus den Anfängen, als LKW und Autos noch halbe Kutschen waren.

IMG_20190823_182806lo.jpg
Magirus Deutz, es soll ja gewisse Foren geben, wo so ein Fahrzeug neben dem Hanomag als das einzig Wahre ... usw. Hier zwei super gepflegte Exemplare dieser Zunft. Mir persönlich ist ein vergleichsweise modernes Fahrzeug wie der T244 lieber, Mit immer noch irgendwie machbarer Ersatzteilversorgung und ohne daß man auf so gewisse Kreise angewiesen ist, die seit 50 Jahren alles horten und den Ton bestimmen.

IMG_20190824_101146lo.jpg
Aber auch auf kleinstem Platz kann man prima Camping machen ! Die ausgebaute Ente hatte 2 Schlafplätze und jeder freie Zentimeter wird als Staufach genutzt. Und wenn man mit so einem Auto angerollt kommt, ist einem viel Sympathie sicher.

Den Aufklebern nach zu urteilen sind sie damit quer durch Afrika. Tja, geht auch.

Für mich war es jedenfalls sehr spannend, diese ganzen unterschiedlichen Lebensentwürfe zu sehen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten